• Ihr Kundenservice
  • 24-Stunden Onlineservice
  • Straßenbeleuchtung
  • E-Mobilität
  • Energieberatung
  • Energiespar-Tipps
  • Energiespartipps bei Erdgasversorgung

    Wenn die Tage wieder kürzer und kälter werden, können einfache Energiespartipps helfen, Kosten zu sparen und ganz nebenbei auch, unsere Umwelt zu schonen.

    Tipps während der Heizperiode:

    Raumtemperatur

    Wussten Sie, dass 1 Grad weniger Raumtemperatur schon 6 %

    Heizenergie und damit Kosten einspart?

    Folgende Raumtemperaturen sind zu empfehlen:

    23 °C Badezimmer

    20 °C Arbeits- und Kinderzimmer, Wohn- und Esszimmer 

    18 °C Küche

    16 °C Schlafzimmer

    15 °C Flur

    Thermostatventile

    Mit Thermostatventilen lässt sich der Wärmebedarf in den einzelnen Räumen optimal einstellen und andere Wärmequellen, wie beispielsweise die Sonneneinstrahlung mit berücksichtigen.

    Freie Heizkörper

    Sorgen Sie für einen optimalen Wärmefluss in Ihren Räumen.
    Lange Vorhänge, Heizkörperverkleidungen oder davor stehende Möbel verschlechtern die Wärmeabgabe deutlich und lassen bis zu 20 % der Wärme ungenutzt. Ideal sind Isoliermatten hinter den Heizkörpern, sie verhindern eine Wärmeabstrahlung nach außen.

    Regelmäßiges Entlüften der Heizkörper sichert die Zirkulation des Warmwassers und führt zu einer optimalen Wärmeabgabe an den Raum.

    Partielles Dämmen

    Bei älteren Gebäuden entweicht leider viel Wärmeenergie über die Außen-wände. Bis zu 20 % Heizenergie lassen sich einsparen, wenn zwischen dem Heizkörper und der Außenwand beschichtete Dämmstoffplatten eingezogen werden.

    Abwesenheit

    Drehen Sie die Temperatur runter, wenn Sie länger als einen Tag Haus und Wohnung verlassen. 16 °C sind dann als Raumtemperatur völlig ausreichend und die Räume kühlen nicht aus.

    Effiziente Technik

    Moderne Erdgas-Brennwertgeräte arbeiten sehr effizient und senken die Energiekosten bis zu 40 % gegenüber einer veralteten Heizungsanlage. Ebenfalls eindrucksvoll ist die CO2-Einsparung von bis zu 30 %, das kann bei einem Mehrfamilienhaus gut und gerne eine Tonne im Jahr ausmachen, die wir der Umwelt ersparen.

    Wartung

    Auch die effizienteste Heizungsanlage arbeitet nur so gut, wie sie gepflegt wird. Eine regelmäßige Prüfung und Wartung, besonders zu Beginn der Heizperiode, spart bis zu 15 % an Energiekosten, sichert den störungsfreien Betrieb und beugt unliebsamen Ausfällen vor.


    Energieversorgung
    Oberes Wiesental GmbH
    Schönauer Str. 32
    79674 Todtnau

    Tel. 07671 99 99 6-0
    Fax. 07671 99 99 6-31

    Mo. - Do.:


    Fr.:
    08:00 - 12:00 Uhr
    13:00 - 17:00 Uhr

    08:00 - 12:00 Uhr


    Admin Login